Mozartmusizierwoche

Die Mozartmusizierwoche der 100Mozartkinder

Wir treten ein in einen Dialog miteinander, mit Dingen, mit Klängen und Vielem mehr. Wir wollen unsere Sinne schärfen, unser Gegenüber verstehen lernen, Positionen beziehen, erklären und verteidigen oder sogar aufgeben. Kunst besteht ja nie nur für sich allein, sondern steht immer im Dialog mit Anderen. Das klingt erstmal kompliziert, wird aber total spannend, weil wir die verschiedensten Dialoge ausprobieren werden.
Natürlich wollen wir auch musikalisch im Dialog sein – dafür machen Petr, Mathis, Trang und Katrin die verschiedensten Angebote. Wir wollen auf jeden Fall die Musik von Harry Potter spielen und die weiteren Stücke sind noch geheim.
Für den Dialog mit Bildender Kunst wird wieder Düdü für uns da sein.
Und für den Dialog mit dem eigenen Körper konnten wir die Solo-Balletttänzerin Simone Elliott gewinnen.

Themenbezogene Sprachspiele auf deutsch und tschechisch erweitern und erleichtern die gemeinsame Kommunikation. Filmabende, Schwimmbadbesuche und sportliche Freizeitaktivitäten ergänzen die Musiktage.

Am Samstag, den 20.07.2019 werden alle Ergebnisse der Woche beim Abschlusskonzert um 19.00 Uhr im Schlosshof präsentiert. Daran schließt sich das Lichterlabyrinth an.
Sie sind herzlich eingeladen!

Wir danken dem Sächsischen Musikrat e. V. für das Ermöglichen und die Förderung dieses Projektes!

Wir danken envia Mitteldeutsche Energie AG für die Unterstützung dieses Projektes!