Allgemein

17.5.: begeisternde Orgelklänge zum Pfingstfest

Freitag, 17. Mai 2024 – 19.30 Uhr Kath. Propsteikirche St. Johannes Nepomuk Chemnitz, Hohe Str. 1 Orgelvesper zum Pfingstfest Peter Kleinert – Orgel es erklingt u. a. Gottfried Fischer (1924–2009) Ein musikalischer Scherz für Orgel nach Wolfgang Amadé Mozart über das Lied „Geh aus, mein Herz, und suche Freud“ Eintritt frei, Spenden erbeten Facebook-Event Eine … weiterlesen →

18.5.: Klangpfad – musikalische Entdeckungen für Kleine und Große

Pfingstsonnabend, 18. Mai 2024 – 11.00 bis 15.30 Uhr Kraftwerk Chemnitz e.V. (Kaßbergstraße 36) MOZART FÜR MORGEN Klangpfad – musikalische Entdeckungen für Kleine und Große Wer möchte mal ins Horn stoßen, mit gespitzten Ohren an einer Saite zupfen oder so richtig in die Tasten hauen? Zu solchen und weiteren Entdeckungen lädt Euch das Ensemble „100Mozartkinder“ … weiterlesen →

20.5.: Zum Finale erhält STEPHAN KÖNIG den Sächsischen Mozartpreis 2024

Pfingstmontag, 20. Mai 2024 – 20.00 Uhr FabrikKüche des max louis in der schönherr.fabrik Chemnitz Schönherrstraße 8, Eingang H, K, L Mozart in Jazz 3: Stephan König & Friends – „Eine jazzige Nachtmusik“ Abschlusskonzert des 33. Sächsischen Mozartfestes 2024 „WIRksamkeit“ mit Verleihung des Sächsischen Mozartpreises an Stephan König Stephan König wirkt beständig im einander befruchtenden … weiterlesen →

4.7.: CARMINA BURANA auf dem Chemnitzer Theaterplatz – das ist unsere #𝘚𝘰𝘗𝘩𝘪24

Donnerstag, 4. Juli – 20.00 Uhr Theaterplatz Chemnitz CARMINA BURANA Carl Orff (1895–1982) Jana Červinková – Sopran Yongbeom Kwon – Tenor Oleh Sozanskyi – Bariton Es singen und musizieren die Teilnehmer:innen der Europäischen Sommerphilharmonie und -chor 2024 Jiří Knotte – Dirigent Jiří Holubec – Chordirektor Tickets online (innerhalb der Kategorien ist die Platzwahl frei): Kat. … weiterlesen →

STEPHAN KÖNIG erhält den Sächsischen Mozartpreis 2024

Mit großer Freude dürfen wir bekanntgeben, daß der Sächsische Mozartpreis 2024 dem Jazzpianisten, Komponisten und Arrangeur Stephan König verliehen wird. Stephan König wirkt beständig im einander befruchtenden Austausch kultureller Sphären: Musik der großen kulturellen Überlieferung, von Bach über Mozart zu Mussorgski und Ravel, bringt er zusammen mit den klanglichen und rhythmischen Spielarten des Jazz. Sein … weiterlesen →

6.5.: Mozart in Jazz 1 – Stefan Kling spielt für den erkrankten Manfred Kullmann

Montag, 6. Mai 2024 – 20.00 Uhr schönherr.fabrik in der FabrikKüche des max louis Schönherrstraße 8, Eingang H, K, L Mozart in Jazz 1: „Musica Poetica“ Manfred Kullmann – Piano Leider fordert das Alter des genialen Pianisten Manfred Kullmann seinen Tribut, durch plötzliche Erkrankung kann er nicht mehr reisen. Mit großem Bedauern und herzlichen Genesungswünschen … weiterlesen →

#SoPhi24 – Liebe Musikbegeisterte! Anmeldung zur Europäischen Sommerphilharmonie und -chor 2024

Ab sofort ist die Anmeldung zur aktiven Teilnahme als Chorsänger:in oder Orchestermusiker:in bei der Europäischen Sommerphilharmonie und -chor 2024 freigeschaltet. Wer Lust hat, mit 300 musikbegeisterten Menschen aus ganz Europa Carls Orffs Carmina Burana aufzuführen, ist herzlich willkommen. In den nächsten Tagen werden auch noch Anmelde-Formulare in tschechisch und englisch hinzugefügt. 30.06.–04.07.2024 Die Sächsische Mozart-Gesellschaft … weiterlesen →

„Lebensstufen“ – zum 250. Geburtstag von Caspar David Friedrich (1774–1840)

Caspar David Friedrich und sein Werk gelten Vielen als Ideale romantischer Kunst und romantischen Künstlertums. Seine Werke sind Ikonen des kulturellen (Unter)bewusstseins unserer Gesellschaft und, durch mehr oder weniger geschmackvolle Zitate, bis in die Populärkultur omnipräsent. Vor 250 Jahren, am 5. September 1774, wurde er in Greifswald geboren, auf dem Dresdener Trinitatisfriedhof findet sich das … weiterlesen →

15.3.: Antonii Baryshevskyi zu Gast in der Villa Esche

Freitag, 15. März 2024 – 20.00 Uhr Villa Esche Chemnitz, Parkstraße 58 28. Pianosalon – Antonii Baryshevskyi Werke von Franz Xaver Mozart und Robert Schumann, sowie ukrainische Klaviermusik des 20. und 21. Jahrhunderts Bereits zweimal war Antonii Baryshevskyi Gast der Sächsischen Mozart-Gesellschaft e.V.: im Oktober 2021 rettete er das Festkonzert zur Vergabe des Sächsischen Mozartpreises … weiterlesen →

Chemnitz steht für Demokratie – Solidarisch. Vielfältig. Menschlich.

Den folgenden Aufruf unterstützen wir gern und teilen ihn hiermit:   Gemeinsamer Aufruf vom Bündnis „Chemnitz für Menschlichkeit“ und dem Bürgerverein FUER Chemnitz e.V. Chemnitz steht für Demokratie – Solidarisch. Vielfältig. Menschlich. Kundgebung am Mittwoch, den 24.Januar 2024 18-19.30 Uhr vorm Rathaus Liebe Chemnitzerinnen und Chemnitzer, die Corona-Pandemie, Kriege, die Digitalisierung, globale Krisen und der … weiterlesen →