Erfüllung durch Musik – gemeinsam Erleben!

Erfüllung durch Musik – gemeinsam Erleben!
Das ist unser wesentlicher Antrieb für unser Wirken.

Zum gegenwärtigen Zeitpunkt haben wir dafür vollständig veränderte Bedingungen und akut erleben wir gesamtgesellschaftlich eine Fermate – eine Generalpause. Pausen sind auch Musik! Sie sind das Innehalten zwischen Einatmen und Ausatmen, Ausatmen und Einatmen. Es ist die Möglichkeit, sich im Innehalten aus dem bis dahin gekommen sein und orientiert weiter zu gehen mit gewonnener Einsicht und zuversichtlicher Freude.

Trotz momentaner Orientierung wissen wir heute noch nicht, wie es in Kürze weitergehen kann. Die notwendigen und richtigen Einschränkungen für das öffentliche Leben sind in ihrer Wirkung für das Sächsische Mozartfest im Mai bis vielleicht in den Frühsommer leider nicht absehbar. Aus Vernunft und Solidarität, sagen wir unter den gegebenen Umständen zum Schutz der Gesundheit ggf. Veranstaltungen für ihren publizierten Termin ab. Wenn wir Veranstaltungen zum geplanten Termin nicht durchführen können, versuchen wir diese auf einen nächstmöglichen Termin zu verschieben. Auf unseren Medien www.mozart-sachsen.de, Facebook und über unsere Medienpartner werden wir Sie darüber informieren.

Folgende Veranstaltungen können zunächst nicht stattfinden:

Freitag, 3. April 2020 – 18.30 Uhr
Schloss Waldenburg
Konzert Weltenbummler “Musik im Gepäck”

Freitag, 3. April 2020 – 20.00 Uhr
Villa Esche
Preisträgerkonzert
(und Mitgliederversammlung 18.00 Uhr)

Ostermontag, 13. April 2020 – 17.00 Uhr
Schloss Waldenburg
Osterkonzert “Wochenend und Sonnenschein”

Freitag, 29. Mai 2020 – 19.00 Uhr
Gymnasium Zschopau
Felix Mendelssohn Bartholdy: Das ist der neue Mozart!

Bereits gekaufte Eintrittskarten behalten ihre Gültigkeit. Wenn Sie Eintrittskarten zurückgeben wollen, bieten wir Ihnen an, einen Gutschein im selben Wert für eine unserer Veranstaltungen zu erhalten. Den Eintrittspreis erstatten wir nur in dem Fall, wenn für die Veranstaltung kein späterer Termin dafür gefunden werden kann. Wenden Sie sich gegenwärtig bitte per Telefon – 0371-6949444 – oder per Email – info@mozart-sachsen.de – an unsere Geschäftsstelle.

Eine Unterstützung für unser Wirken unter diesen besonderen Bedingungen ist durch Spenden und bei Veranstaltungsausfall auch möglich, indem Sie uns die Erstattung der Eintrittskarten erlassen. www.mozart-sachsen.de/verein/spenden/

Wir danken Ihnen herzlich für Ihr Verständnis und wünschen Ihnen und Ihrem Umfeld Gesundheit, Besonnenheit, Beherztheit, Solidarität und in allem Freude am Leben und der Kunst.

Vorstand und Mitarbeiter der Sächsischen Mozart-Gesellschaft e. V.