Nachruf

Nachruf auf Ernst Rudolf Nötzel * 03. April 1954 † 07. August 2016 Weiterlesen →

Mozartmusizierwoche auf Schloss Colditz

Vom 1. bis 9. Juli 2016 begibt sich das Ensemble 100Mozartkinder mit seinen Freunden der tschechischen Jugendkunstschule in Chomutov und der Chemnitzer Blindenschule – insgesamt sind es 47 Kinder und Jugendliche – in der Landesmusikakademie auf Schloss Colditz auf ZEITREISE und widmet sich dabei Gegensätzen und Entwicklungen. Unter Anleitung der Mentoren Emi Suzuki, Katarzyna Gorczynska, … Weiterlesen →

Abschluss Sommerphilharmonie

Schirmherrschaft: Oberbürgermeisterin Barbara Ludwig   Fünf Tage wurde im Wald und auf der Wiese intensivst geprobt, musiziert und an jeder Note gefeilt. Am heutigen Dienstag findet nun um 20 Uhr an der Küchwaldbühne das Abschlusskonzert der 11. Europäischen Sommerphilharmonie und -Chor statt. Es dirigiert Örs Balogh, die Solisten in Mozarts „Sinfonia Concertante“ Es-Dur KV 364 … Weiterlesen →

Wir sind wieder dabei! 6. Entenrennen 2016

Spende mit doppeltem Wert und Gewinn-Chance! Unterstützen Sie die Kinder- und Jugendarbeit der Sächsischen Mozart-Gesellschaft e. V. mit dem Kauf eines Entenloses. Für jedes verkaufte Los (Preis 5 €) gehen 10 € Spende aus dem Erlös des Entenrennens an unser Projekt 100Mozartkinder. Lose sind ab sofort bis zum 19.08.2016 in der Geschäftsstelle der Sächsischen Mozart-Gesellschaft … Weiterlesen →

Musikalisch feiern wie im Märchen

Sommerfest 2016 in der Landesschule für Blinde und Sehbehinderte – Förderzentrum Chemnitz am Samstag, 18. Juni von 10.00 bis 14.00 Uhr Begegnung mit allen Sinnen „Musikalisch feiern wie im Märchen“ ist das Motto des Sommerfestes des Ensembles 100Mozartkinder gemeinsam mit den Kindern der Chemnitzer Landesschule für Blinde und Sehbehinderte und den Projekten „Mozart hat Pfiff“ … Weiterlesen →

25. Sächsisches Mozartfest beendet

Mit dem Abschlusskonzert in der vollbesetzten Kreuzkirche Chemnitz ist das 25. Sächsische Mozartfest „Genius und Generationen“ am Sonntag fulminant zu Ende gegangen. In insgesamt 26 Konzerten, 2 Vorträgen und der begleitenden Ausstellung „Mozart in Kursachsen“ konnte der Jubiläumsjahrgang des Festivals ca. 9000 Besucher begeistern und mit einer Auslastung von 86% die Vorjahresergebnisse deutlich steigern. Unter … Weiterlesen →

Der Stuhl macht die Musik

Anlässlich des 25-jährigen Bestehens der Sächsischen Mozart-Gesellschaft e. V. hat die Büroland GmbH am Mittwoch, den 26. Mai 2016 dem gemeinnützig arbeitenden Verein neue Bürostühle überreicht. Musikliebhaber und Büroland-Geschäftsführer Jörg Gerhardt übergab Dr. Gert Pfeilschmidt aus dem Vorstand der Sächsischen Mozart-Gesellschaft e. V. sechs High-Tech-Stühle des namhaften Hersteller Interstuhl und stellte sie höchstpersönlich für jeden … Weiterlesen →

25. Sächsisches Mozartfest eröffnet

Am vergangenen Freitag wurde das 25. Sächsische Mozartfest „Genius und Generationen“ mit einem festlichen Konzert in der Kreuzkirche Chemnitz eröffnet. Der französische Solist und Dirigent Gilles Apap begeisterte das Publikum mit seinem inspirierenden Spiel, bei dem er Wolfgang Amadé Mozart nicht nur liebevoll interpretierte, sondern den reisefreudigen Komponisten gleich nach Irland, Hawaii und Rumänien „entführte“. … Weiterlesen →

Salzburger Mozart-Original kommt nach Chemnitz

Ausstellung „Mozart in Kursachsen“ beim 25. Sächsischen Mozartfest Die Ausstellung „Mozart in Kursachsen“ der Stiftung Mozarteum Salzburg und der Sächsischen Mozart-Gesellschaft e. V. anlässlich des 25. Sächsischen Mozartfestes 2016 präsentiert wertvolle Originale, darunter ein Autograph von Wolfgang Amadé Mozarts Fantasie für Klavier c-Moll, KV 475. Ausgehend von Wolfgang Amadé Mozarts Aufenthalt in Kursachsen im Jahr … Weiterlesen →

Peter Rösel erhält Mozartpreis 2016

Der Dresdner Pianist Prof. Peter Rösel erhält den Mozartpreis 2016 der Sächsischen Mozart-Gesellschaft e. V. Damit würdigt die Sächsische Mozart-Gesellschaft e. V. das herausragende Schaffen des Pianisten, das sich durch eine kontinuierliche, kompetente und intensive Pflege der Klavierwerke von Wolfgang Amadé Mozart auszeichnet. Franz Streuber, Vorstand der Sächsischen Mozart-Gesellschaft e. V.: „Mehrfach war Peter Rösel … Weiterlesen →